Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen. Diese Meldung nicht erneut zeigen.


intro
Willkommen bei der Datenbank der Jenaer Sammlung röntgenvideographischer Filmdokumente

Auf dieser Seite finden Sie eine Datenbank von über 50.000 Röntgenfilmen, die von Martin S. Fischer bis 1993 vom Zoologischen Institut Tübingen und seit 1993 von ihm und vielen ande­ren Mitarbeitern vom Institut für Spezielle Zoologie und Evolutionsbiologie der Friedrich-Schiller-Universität Jena aufgenommenen wurden. Die Aufnahmen entstanden bis 2001 am Institut für den Wissenschaftlichen Film in Göttingen und seit 2006 an der institutseigenen biplanaren, hochfrequenten Röntgenvideographie-Anlage, die dank einer Großprojektförde­rung mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung angeschafft werden konnte.

Unser Anliegen ist es, der Öffentlichkeit einen Eindruck von der Vielfalt der Fragen und An­wendungsmöglichkeiten dieser Technik zu vermitteln, die uns erst mit ihrem Blick unter die Haut ein tiefes Verständnis von der Funktion von Bewegungen ermöglicht hat. Nicht nur Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler anderer Institutionen sollen diese Sammlung nut­zen können, auch Schulen und andere Lehreinrichtungen sowie der Bereich der Wissens­vermittlung in den text- und filmbasierten Medien. In den letzten Jahren haben auch Künst­lerinnen und Künstler durch unsere Filmaufnahmen Inspiration für neue und spektakuläre Werke gefunden. Bei Interesse bitten wir um Kontaktaufnahme:

Prof. Dr. Martin S. Fischer

martin.fischer@uni-jena.de

+49-3641-9-49-140 (Sekretariat)